Am Sponsorenlauf zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienstes Leonberg hat eine 14-köpfige Läufergruppe des CVJM Perouse teilgenommen. Bei bestem Laufwetter machten sich direkt nach dem Gottesdienst ab 11.00 Uhr bereits die ersten Läufer auf den 1 km langen Rundkurs. Im Laufe des Tages wuchs die Gruppe immer mehr an und wie man auf dem oberen Bild erkennen kann, hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß am Laufen.

Unterwegs hatten die Organisatoren eine Verpflegungsstation eingerichtet. Auch konnte man den Lauf unterbrechen und immer wieder neu einsteigen. Pro gelaufener Runde erhielten die Läufer ein Gummiband. Diese wurden nach Beendigung des Laufes zur Ermittlung der Gesamtstrecke abgegeben.

Alle Läufer hatten im Vorfeld die Möglichkeit Spender zu finden, die eine Unterstützung pro erlaufenem Kilometer oder durch eine Pauschale erklärten.

Insgesamt erreichte unsere Laufgruppe eine Gesamtdistanz von 245 km und eine Spendensumme von 723,50 €.

Auch wurde die Laufgruppe durch Zuschauer und Fans immer wieder ermutigt, so dass dieses hervorragende Ergebnis erzielt werden konnte.

Im Namen des Hospizes bedanken wir uns bei allen Unterstützern, Fans und Läufern am Sponsorenlauf.